K1 KickBoxen

Was ist K1 KickBoxen...?
K1 Kickboxen ist ein Kampfsport, in dem es hauptsächlich darum geht, mit Kontakt zu kämpfen.

Ich habe aus dem Kickboxen und aus dem Thaiboxen die für uns wichtigsten Techniken zusammengeführt, um einen Kampfsport für Frauen und Männer zu entwickeln, bei dem es schon nach einer relativ kurzen Trainingszeit möglich ist mit leichtem Kontakt miteinander zu kämpfen.

 

Die Techniken des K1 KickBoxens sind relativ einfach und werden erst im fortgeschrittenen Training komplexer. Diese Techniken werden auch im KickBox - Konditionstraining geübt.
Dort gibt es keinen direkten Kontakt, es wird in Schlagkissen u.ä. getreten und geschlagen, sowie an Boxsäcken trainert.
So kann jede auch mit voller Kraft trainieren.

Für die Ausführung der Schlag- und Tritttechniken ist eine gewisse Fitness von Vorteil.
Diese lässt sich sowohl in den Technik - Trainings als auch im Konditionstraining erwerben.

 

K1 KickBoxen - zum Auspowern...
Du willst dich richtig auspowern, dann bist du hier richtig!

 

Ich gehe mit einem neuen Trainingsprogramm an den Start, welches aus Agilität, Dynamik, Fitness

und Stressabbau kombiniert wird.

Durch Pratzentraining, Partnerübungen und Athletiktraining wird zur stimmungsvollen Musik

der Aggression freien Lauf gelassen.

 

Zwischen schweißtreibenden Übungen wird im PAT Club gekickt und geboxt was das Zeug hält.

Dein Partner und Gegner zugleich ist dein Wille und so musst du keine blauen Flecken durchs Sparring befürchten, während du dich mit anderen Leuten verausgabst und den Alltag hinter dir lässt.

Ziel ist es dabei Fuß und Boxtechniken zu verbessern, und natürlich deine Kondition und Leistungsfähigkeit zu steigern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PAT Club & Gesundheitscenter